Re: Baden im Aqua Marien in Marienberg wer kommt auch

Das Forum für Männer im Badeanzug

Geschrieben von SknyTigr~ am 05. August 2019 13:54:25:

Als Antwort auf: Re: Baden im Aqua Marien in Marienberg wer kommt auch geschrieben von u550 am 26. Juli 2019 10:51:58:

>Also ich war wie schon geschrieben gestern dort, war sehr angenehm es waren nicht viele Leute ( überschaubar),
>auch ist man kaum aufgefallen- obwohl ich der wirklich einzige Erwachsene im Badeanzug war, die weiblichen Badegäste hatten alle Bikini oder Tankini an ausser zwei Frauen ( asiatisches Aussehen) die haben um Jumpsuit gebaden der aber eher Nachtwäsche ähnelte. Selbst ältere Badegäste hatten Bikini an.
>Die einzigen die einen Badeanzug anhatten waren Kinder -Mädchen so bis ca. 14 Jahre (da einige Familien dort waren) und es waren auch wirklich die einzigen die etwas verdutzt geschaut und getuschelt haben als sie plötzlich einen Mann im Badeanzug sahen, aber das lag sicher auch daran das ich ja ebenfalls einen Mädchenbadeanzug anhatte vielleicht hatte ja eines der Mädchen den gleichen Badeanzug in einer kleineren Grösse auch zu Hause und wunderte sich jetzt das der auch von Männern getragen werden kann
>Aber ich fand das cool das es scheinbar jetzt selbstverständlich ist das es auch Männer gibt die einen weiblichen Badanzug anhaben und das das eigentlich keinen mehr stört.

Das könnte vor allem zwei Gründe haben:

A) Der hat evtl. gesundheitliche Gründe dafür (rationales Erwachsenendenken) oder bloß das falsche eingepackt und ne lange Anreise gehabt :)
B) Man hat heute einfach schon so viel "Anormales" gesehen auf der Straße (z.B. mega destroyed Jeans bis Gothikpunk) dass es selbst in ländlichen Regionen nur noch einem Bruchteil der Zuschauer auffällt, dass etwas nicht stimmt :)

Kinder haben zudem mehr Zeit zum Beobachten und finden dabei schlechter eine rationale Erklärung. Sie reagieren somit leichter mit Unverständnis/Unsicherheit = Lachen.

Wenn ich anfangs mit extreme Skinny Jeans unterwegs war, kamen die meisten Blicke auch von jungen Mädchen. Meist mit einem interessierten Lächeln. Erwachsenenblicke blieben mal an den Beinen hängen, das war's auch schon.

Ich finde es gut, dass Männermode zunehmend lockerer und freier gesehen wird. Welcher Mann will sich ein Leben lang zwischen kurzem Hemd, langem Hemd und grau, dunkelblau und schwarz entscheiden müssen, kurz gesagt, während Frauen 1 Milliarde Möglichkeiten haben. Zumal in unserer doch angeblich so "gleichberechtigten" Zeit. :)

LG Skny

Antworten: